Großes Interesse am 1. Roßtaler Lastenradtreffen

Die Frage, ob Lastenräder im Markt Roßtal praktische und gut nutzbare Fahrzeuge sind, konnte beim 1. Roßtaler Lastenradtreffen am 19.06.21 beantwortet werden. Bei bestem Wetter, kalten Getränken und Kuchen und in schöner Umgebung, fanden sich auf dem Gelände „Freizeit und Erholung“ viele LastenradfahrerInnen und Interessierte ein, um sich auszutauschen, Probe zu fahren und einfach eine schöne Zeit zu verbringen.

Der 1. Bürgermeister Rainer Gegner, MarktgemeinderätInnen und die Radverkehrsbeauftragten Hartmut Igel (Markt Roßtal) und Elena Buness (LK Fürth) waren dabei und testeten die unterschiedlichen Fahrzeuge. U.a. waren die Roßtaler Leihlastenräder ROBBERLA und HORSALA mit dabei und konnten probiert werden. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit und sind deshalb oft ausgebucht.

Nürnberger, Fürther aber auch LastenradfahrerInnen aus Pyrbaum kamen und tauschten sich mit den Roßtaler CargobikebesitzerInnen aus.

„Roßtal bewegt sich“ bedankt sich für die tolle Unterstützung aus Rathaus und Bauhof, womit eine rundum gelungen Veranstaltung auf die Beine gestellt wurde.

Roßtal konnte zeigen, das moderne Mobilität nicht nur in Großstädten funktioniert, sondern auch im ländlichen Bereich. Und da der Markt den Radverkehr fördert und sich zur fahrradfreundlichen Kommune zertifizieren lassen will, passt das Konzept des Lastenrades perfekt nach Roßtal.

Die Erlöse aus dem Kuchenverkauf werden wir in Form einer kleinen Spende an die Bürgerstiftung Roßtal übergeben.

Da bleibt eigentlich gar nichts anderes übrig, als das Lastenradtreffen im nächsten Jahr zu wiederholen.

1. Roßtaler Lastenradtreffen 2021

Was die Nürnberg und Fürther können, können die Roßtaler auch:Herzliche Einladung zum 1. Roßtaler Lastenradtreffen: Kommen, austauschen, probefahren, gute Zeit haben. Wo: Roßtal, Gelände Freizeit und Erholung an der HochstraßeWann: 19.06.2021 14 Uhr Mit Kuchen mit Getränken, mit toller Stimmung und kleiner Tour durch den Ort.Anreise auch per S-Bahn (S4 Richtung Ansbach) nach Roßtal bzw.…

ADFC-Fahrradklimatest 2020 – Ergebnisse für Roßtal liegen vor

Roßtaler Fahrradklima ist verbesserungswürdig – Bürger*innen nehmen aber Anstrengungen zu mehr Fahrradfrerundlichkeit im Markt war Die Zufriedenheit der bayrischen Radfahrenden hat sich nicht verbessert. Im Freistaat fühlen sich rund zwei Drittel der Befragten beim Radfahren nicht sicher. Das zeigen die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2020 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Als einzige bayerische Stadt schafft es…

HORSALA ist da – jetzt buchen!

Roßtal hat nun endlich sein erstes freies Bürgerlastenrad. Ab dem 8.10. kann es von allen Interessierten unter www.horsala.de kostenfrei ausgeliehen werden. Liebe Hobbyspediteure, liebe Familien, liebe Gewerbetreibende: Nutzt die Chance und bucht das Lastenrad völlig kostenlos und testet es ausgiebig. Bis zu drei Tagen könnt ihr HORSALA sogar mit zu euch nach Hause nehmen und…

ADFC-Fahrradklimatest 2020

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist der Zufriedenheits-Index der Radfahrenden in Deutschland Macht Radfahren in Deiner Stadt Spaß oder ist es Stress? Der Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und wird vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) durchgeführt. Im Jahr 2020 findet die Umfrage zum neunten Mal statt – vom 01. September bis 30. November. Per Fragebogen…

Stadtradeln 2020 in Roßtal beginnt am 19. Juli

Der Markt Roßtal im Landkreis Fürth nimmt vom 19. Juli bis 08. August 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die im Markt Roßtal im Landkreis Fürth wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. https://www.stadtradeln.de/rosstal Sammelt fleißig Kilometer, tut etwas für euch und die Umwelt. Jeder Kilometer zählt! „Roßtal bewegt sich“ stellt wie schon in…

Bundestag stimmt für Neuregelungen zugunsten des Radverkehrs

Am 20.01.2020 wurde der Antrag „Sicherer Radverkehr für Vision Zero im Straßenverkehr“ der Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD im Bundestag mehrheitlich angenommen. Mit der geplanten Novellierung der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) soll sich einiges ändern. „Damit mehr Menschen das Fahrrad nutzen, braucht es mehr Platz für den Radverkehr und mehr Sicherheit für Rad Fahrende“, heißt es im…

Das Roßtaler Lastenrad hat einen neuen Namen: „Horsala“

Der neue Name für das kostenfreie Roßtaler Bürgerlastenrad steht fest: Horsala. Sabine Stadlbauer aus Roßtal, die den Vorschlag eingereicht hat, ist die glückliche Gewinnerin der Ortlieb-Tasche.Überreicht wird der Preis im Rahmen einer Einweihungsfeier, die wir aktuell planen. Es wird rechtzeitig im Amtsblatt informiert. In Kürze gibt es neue Informationen dazu, wann es denn nun endlich…

Das neue roßtaler E-Lastenrad sucht einen neuen Namen – Gewinnspiel

Gewinnspiel ist beendet – der neue Name ist gefunden: „Horsala“ Es ist soweit, der Markt Roßtal bekommt sein eigenes Bürgerlastenrad! Es ist bestellt und wird ab Juni 2020 für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos ausleihbar sein. Jeder, der gern mit Kindern unterwegs sein, Einkäufe erledigen oder einfach auch nur solch ein Rad testen möchte, ist…

Kostenloses Lastenrad für Bürgerinnen und Bürger des Roßtaler Marktgebietes kommt in Kürze

Der Markt Roßtal wird fahrradfreundlich und stellt in Kürze seinen Bürgerinnen und Bürgern ein kostenlos leihbares Lastenrad zur Verfügung. Die wichtigste Hürde ist genommen: Der Marktrat stimmte am 05.11.2019 für die Anschaffung eines Lastenrades, welches den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden soll. Gemeinsam mit Barbara Schröder (Bündnis 90/Grüne), Hartmut Igel (Radverkehrsbeauftragter des…