Roßtal bewegt sich und macht mit beim Stadtradeln: Start am 24.06.2018

Ob mit Radel, Pedelec, Lastenrad, Tandem, Liegerad oder anderen pedalgetrieben Fahrzeugen, ob jung, ob alt, ob Pendler oder Freizeitradler: Jeder erradelte Kilometer zählt, denn nicht nur die Umwelt wird geschont, auch eurer Gesundheit und eurem Portemonaie bekommt Radeln hervorragend. Und auch der Spaß kommt nicht zu kurz, denn was gibt es schöneres, als an einem sonnigen Tag einen schönen Radweg entlang zu radeln und Stau sowie Lärm hinter sich zu lassen?

Wir wollen zeigen, dass im Markt Roßtal viele Radler unterwegs sind und noch mehr Kilometer zusammen kommen. Ab dem 24.06. bis zum 14. Juli 2018 läuft die Aktion, Kilometer können erfasst werden und es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann unter stadtradeln.de oder direkt über die STADTRADELN-App in den Online-Radelkalender eingetragen werden.

Wir haben bereits eine Gruppe „Roßtal bewegt sich“ angelegt, fahrt doch einfach bei uns mit!

Toller Nebeneffekt der Stadtradeln-Aktion: Ihr könnt in der Radar-Funktion dem Landratsamt in Zirndorf mitteilen, was für uns Radfahrer gut läuft und was dringend verbessert werden sollte. Endet der Radweg im Nichts? Parken Autos auf Rad- und Fußwegen? Habt ihr Lob, Kritik und einfach Anmerkungen. Teilt es dem Landratsamt unter https://www.stadtradeln.de/radar/ mit. Es ist nicht umsonst, denn das Landratsamt antwortet auf jeden eurer Einträge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.